direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Seminare und Veranstaltungen für Studierende

(ABGESAGT) Umweltschutz in Tunesien - Diskussion mit H.E. Najib Darwich, Minister für Umwelt, Republik Tunesien

© TUB/Ingo Meyer

Da der tunesische Umweltminister sein Reise nach Berlin abgesagt hat, entfällt die Veranstaltung leider kurzfristig.

Zeit:     28. Januar 2016
            15:00-16:45 Uhr
            (Bitte mindestens 10
            Minuten vorher eintreffen)
Ort:      Friedrich-Ebert-Stiftung, 
            Hiroshimastraße 28
            Haus 2, Raum1.03
            10785 Berlin

TeilnehmerInnen:

Tunesische Studierende und Alumni der TU Berlin

Informationen und Ablauf:

  • 14:45 Uhr: Diskussion mit Minister Darwisch
    Im Oktober 2015 fand in Tunis ein Seminar über Stadtentwicklung und Umweltschutz statt, an dem mehr als 30 Studierende und Alumni der TU Berlin teilnahmen. In dem Seminar, das durch den Minister für Umwelt der Republik Tunesien, Najib Darwich, eröffnet wurde, wurde vorgeschlagen die Diskussion über Umweltschutz und Stadtentwicklung fortzusetzen und weitere tunesische Studierende einzubeziehen.
    In Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung, der Tunisian Academic's Society und dem Alumni-Team der TU Berlin konnte nun ein Termin für eine Diskussion mit Minister Darwisch in Berlin vereinbart werden.
    (Fahrverbindungen zum Veranstaltungsort:             
    Buslinie 100, 187 bis Haltestelle Lützowplatz              
    Buslinie M 29 bis Haltestelle Hiroshimasteg               
    Buslinie 200 bis Haltestelle Tiergartenstraße)

  • ca. 18:00-19:00 Uhr: Podiumsdiskussion
    Im Anschluss an die Diskussion mit Minister Darwisch besteht die Möglichkeit an einer Podiumsdiskussion zu dem Thema "Wie geht es weiter nach dem Klimaabkommen in Paris?" teilzunehmen. Es diskutieren Umweltminister Najib Darwisch, Tunesien, Umweltministerin Dr. Barbara Hendricks, Prof. Ottmar Edenhofer, TU Berlin und Potsdam Institut für Klimafolgenforschung, PIK sowie weitere Experten aus verschiedenen Ländern.



(Warteliste) Exkursion zur Autostadt in Wolfsburg mit Betriebsbesichtigung des VW-Werks

© autostadt.de, 10/2014

Zeit:     26.02.2016, 8-18 Uhr
Ort:      Berlin Hauptbahnhof/Wolfsburg

 

TeilnehmerInnen:

Studierende und Alumni der TU Berlin, die Mitglieder des Alumniprogramms sind 

Ablauf:

  • 08:15 Uhr: Treffen am Hauptbahnhof
    Gemeinsame Anreise nach Wolfsburg
  • 10:30-12:00 Uhr: FachTour im Volkswagenwerk Wolfsburg mit technischem Schwerpunkt
    Führung durch die Produktionsanlagen des VW-Werks mit individueller Betreuung (genaue Ausgestaltung noch offen; möglicher Fokus sind Themen wie Produktionstechnologien, Prozesssteuerung und Automatisierungstechnik)
  • 12:00-12:45 Uhr: Mittagessen
  • 12:45-15:45 Uhr: Besichtigung der Autostadt
    KonzernForum, ZeitHaus, Markenpavillons von Audi, Bentley, Bugatti, Lamborghini, Seat, Škoda, Porsche und Volkswagen
  • 16:30 Uhr: Rückreise nach Berlin
    Ankunft Hauptbahnhof circa 18:00 Uhr

Bewerbung und Kosten:

Für alle Teilnehmer ist ein Kostenbeitrag für das Bahnticket, das Mittagessen sowie den Eintritt in Höhe von 17 € zu entrichten. Bitte zahlen Sie den Kostenbeitrag nach Ihrer Anmeldung und Zulassung passend im Sekretariat des Alumniteams ein (H 2515, Mo-Fr 9:30-13:30 Uhr).

 

 

Messebesuch: IFA Berlin 2016

© showstoppers.com, 10/2014

Zeit:     Mittwoch, 06. Sept. 2016
Ort:      Berlin Messegelände
            Eingang Ost
            (bei Hallen 14/15)

TeilnehmerInnen:

Studierende und Alumni der TU Berlin

Ablauf:

  • Treffen am Eingang Ost der Messe Berlin
    Der Eingang Ost befindet sich bei den Hallen 14 und 15. Er liegt am Messedamm und ist durch den S-Bahnhof Messer Nord/ICC und den U-Bahnhof Kaiserdamm mit dem ÖPNV verbunden.
  • Gemeinsamer Besuch der Internationalen Funkaustellung
    Gemeinsam oder in Kleingruppen werden wir die Messe besuchen.
  • Selbstständiger Besuch der Messe
    Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, sich in den übrigen Bereichen umzusehen.

Bewerbung und Kosten:

Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, bitten wir um vorherige Anmeldung über unser Online-Formular.  

Für alle Teilnehmer ist ein Selbstkostenbeitrag für den Eintritt in Höhe von 3€ zu entrichten. Bitte halten Sie den Betrag am Treffpunkt passend bereit.

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Mitglied werden

Kontakt

TU-Alumni-Team
Stabsstelle Presse,
Öffentlichkeitsarbeit und Alumni
030 314-22760 / -27650
Hauptgebäude
Raum: H 2515 / H 2517 / H 1008
alumni@tu-berlin.de

Kontakt - Alumniteam

Kontakt für internationale Seminare:

Anja Sato und Bettina Klotz
+49 (0)30 314-22760 /-27650
alumni@tu-berlin.de